Schwarzwald

  • Ziel:
  • Dauer: 6 Tage
  • Ankunft: 13.09.2022
  • Abreise: 18.09.2022
  • Preis: 669,– €

EZ-Zuschlag: 45,- €

Der Schwarzwald ist eine der schönsten, romantischsten und vielseitigsten Urlaubsregionen Deutschlands. Betrachtet werden kann er wohl als eine einzige große Ansammlung prächtiger, ineinander übergehender Landschaften, in der jede Sehnsucht nach Erholung wahr wird.

So wohnen Sie:

Das ***Hotel Klosterbräustuben in Zell am Harmersbach, seit über 40 Jahren im Familienbesitz, ist modern, komfortabel und behindertengerecht ausgestattet. Alle Zimmer verfügen über Dusche/ WC, Sat-TV, Telefon und überwiegend über einen Balkon, in einigen Zimmern gibt es zusätzlich eine Mini-Bar. Eine großzügige Saunalandschaft und ein Hallenbad komplettieren unser Wohlfühl-Erlebnis.

Reiseablauf:

1. Tag: Am Abend werden Sie bereits im ***Hotel Klosterbräustuben in Zell-Unterharmersbach erwartet.

 2. Tag: Sie reisen heute entlang der deutschen Uhrenstraße. Ihr erstes Ziel ist das Uhrenmuseum in Furtwangen. Bei einer Führung durch die Ausstellung erleben Sie Uhren von der Steinzeit bis zum Atomzeitalter. Ihnen wird neben ausgewählten historischen Uhren auch die Geschichte der Zeitmessung gezeigt. Auf dem Weg nach Villingen-Schwenningen machen Sie einen Zwischenstopp an den Triberger Wasserfällen und in Schonach, wo Sie die erste weltgrößte Kuckucksuhr bestaunen können. Ihren Nachmittag können Sie in Villingen-Schwenningen nach belieben gestalten. Schlendern Sie entspannt durch die Stadt oder verfolgen Sie die Geschichte der Uhren in dem Uhrenindustriemuseum weiter.

 3.Tag: Mit Ihrer Reiseleitung geht es nach Gengenbach, eines der schönsten Städte laut Reiseführern. Fachwerkhäuser soweit das Auge reicht, im harmonischen Miteinander Türme, Tore, Winkel und Gassen. Natürlich darf auch Offenburg heute nicht fehlen. Die Stadt zwischen Rhein und Reben liegt umrahmt von malerischen Weinbergen inmitten der Ortenau. Zum einen attraktive Einkaufsstadt und Flaniermeile im historischen Stadtkern, zum anderen eine Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten, die Sie erkunden können. Entlang des Mummelsees und der Schwarzwaldhochstraße geht es zurück in Ihr Hotel.

 4. Tag: Kommen Sie in auf dem Gelände des Freilichtmuseums in Gerlach in Berührung mit den Lebensbedingungen und der Arbeitswelt der Schwarzwaldbauern von früheren Zeiten. In den imponierenden Höfen aus dem 16. bis 19. Jahrhundert nähern Sie sich unter fachkundiger Führung der Vergangenheit. Sie begegnen Traditionen, die über Jahrhunderte hinweg Bestand hatten. Ihr nächster Halt am heutigen Tag ist Freudenstadt, die Stadt mit Deutschlands größtem Marktplatz. Während einer Fahrt mit dem Freudenstädter Bähnle erfahren Sie Spannendes über Sehenswürdigkeiten und die Geschichte der Schwarzwaldstadt.

 5. Tag: Durch das Elztal reisen Sie nach Freiburg, der Universitätsstadt mit dem historischen Stadtkern. Nach einer Stadtführung geht es weiter durch das wildromantische Höllental vorbei am Hirschsprungfelsen zum Titisee. Sie haben ausreichend Zeit die Umgebung zu erkunden, bevor es am Nachmittag wieder zurück nach Zell geht.

 6. Tag: Nun heißt es schon wieder Abschied nehmen. Mit vielen neuen Eindrücken kehren Sie am Abend in die Heimat zurück.

Unsere Leistungen:

  • Komfortbusreise mit Getränkeservice
  • ein Frühstück am Anreisetag
  • 5 Übernachtungen im ***+ Hotel Klosterbräustuben
  • 5x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 5x Abendessen als 3-4-Gänge-Wahlmenü
  • 1x kalt/warmes Schwarzwälder Bauernbuffet
  • Reiseleitung an zwei Tagen
  • Eintritt und Führung Uhrenmuseum Furtwangen
  • Eintritt Freilichtmuseum Gutach
  • Fahrt mit dem Freudenstädter Bähnle
  • Kostenlose Nutzung von Hallenbad und Sauna
  • Kurtaxe