Weihnachten und Silvester im Weserbergland – 11 Tage

  • Ziel:
  • Dauer: 11 Tage
  • Ankunft: 23.12/2018
  • Abreise: 02.01/2019
  • Preis: 1,449,– €

EZ-Zuschlag 220,– €

Bad Münder liegt zwischen den Höhenzügen Deister, Süntel, Ith und Osterwald. Der zauberhafte Landstrich wird geprägt durch Wälder, Wiesen, Seen und kleinen Flussläufen. Die aus dem Boden sprudelnden wertvollen Heilquellen sind sehr beliebt. Im Ort laden historische Fachwerkhäuser, kleine Gassen, Brunnen, Cafés und Geschäfte zum Verweilen ein. Als Ausgangspunkt für Touren ins Weserbergland ist Bad Münder der ideale Ort.

23.12.18 Anreise nach Bad Münder. Am späten Nachmittag erreichen Sie das Hotel Kastanienhof. Nach der Zimmerverteilung treffen Sie sich zu einem gemeinsamen Abendessen.
24.12.18 Hameln hat eine sehenswerte Altstadt mit vielen Fachwerkhäusern. Der Rattenfänger aus dem Märchen der Brüder Grimm hat diese Stadt berühmt gemacht. Wem noch ein Weihnachtsgeschenk fehlt, hat jetzt die letzte Möglichkeit zum Einkaufen. Die Rückreise ins Hotel ist am frühen Nachmittag geplant, damit man sich vor dem Heiligabend-Programm noch ausruhen kann.
25.12.18 Den heutigen Feiertag lassen Sie ruhig angehen. Nach dem Frühstück reisen Sie in das nördliche Weserbergland. In Minden sehen Sie das Wasserstraßenkreuz. Hier wird der Mittellandkanal mit einer Brücke über das Wesertal und die rund 13 m tiefer gelegene Weser geführt und damit der Geländeeinschnitt ohne Schleusung überwunden.
26.12.18 Bei Calden liegt das Schloss Wilhelmsthal. Es gilt als eines der schönsten Rokokoschlösser Deutschlands. Nach der Außenbesichtigung erkunden Sie noch die nähere Umgebung.
27.12.18 Heute heißt es für die „nur“ Weihnachtsgäste Abschied nehmen. Lassen Sie den Tag gemütlich angehen und sich von den Einrichtungen des Hotels verwöhnen.
28.12.18 Diesen Tag können Sie selbst gestalten.
29.12.18 Unser Bus kommt im Laufe des Nachmittags mit den Silvester-Gästen an. Nach der Zimmerverteilung lernen Sie sich bei einem gemeinsamen Abendessen kennen.
30.12.18 Das südliche Weserbergland ist Ihr Ziel. Der staatlich anerkannte Erholungsort Bodenwerder ist bekannt geworden als Geburtsort und langjährigem Wohnsitz des „Lügenbarons“ Karl Friedrich Hieronymus von Münchhausen.
31.12.18 Heute können Sie sich ganz in Ruhe auf den Silvesterball vorbereiten. Am Nachmittag erhalten Sie im Hotel Kaffee, Kuchen und kleine Snacks zur Vorbereitung auf einen schönen Abend.
01.01.19 Schlafen Sie sich aus und stärken Sie sich dann mit einem „Kater-Frühstück“. Am Nachmittag lädt Sie das Hotel zu Kaffee und Kuchen ein.
02.01.19 Nach dem Frühstück Heimreise.

So wohnen Sie

Im Hotel Kastanienhof**** heißt Sie Familie Meier aufs herzlichste Willkommen und sorgt ganz persönlich dafür, dass Sie die Zeit hier im Kurort Bad Münder so erholsam, komfortabel und vergnüglich wie möglich verbringen können. Die First-Class-Zimmer sind mit allem Komfort ausgestattet. Von der Minibar über Radio, TV und Telefon bis zum Föhn müssen Sie auf nichts verzichten. Das hoteleigene Schwimmbad sowie die verschiedenen Saunaarten stehen Ihnen täglich zur freien Verfügung.

11 Tage Weihnachten und Silvester

Leistungen:
• Komfortbusreise mit Getränkeservice
• am Anreisetag ein Frühstück
• 10 Übernachtungen im ****Hotel Kastanienhof in Bad Münder
• Frühstücksbuffet
• Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet im Rahmen der Halbpension
• Heiligabend-Programm
• eine kleine musikalische Einlage nach dem Abendessen mit lustiger Unterhaltung
• am 31.12. Kaffee und Kuchen und kleine Snacks von 15 Uhr – 18 Uhr zur Vorbereitung auf einen schönen Abend
• Silvesterball mit edlen Speisen inkl. Getränke all inklusiv mit musikalischer Begleitung
• Nutzung des Schwimmbades und der Sauna
• Rundfahrten vor Ort
• Kurtaxe