Tirol wie aus dem Bilderbuch – 7-Tage

  • Ziel:
  • Dauer: 7 Tage
  • Ankunft: 19.09.2022
  • Abreise: 25.09.2022
  • Preis: 595,– €

EZ-Zuschlag: 90,- €

Die Sonne scheint in Tirol immer besonders gern und lässt Obstkulturen, Rebhänge und Edelkastanien blühen. Die sonnigen und aussichtsreichen Hänge mit Burgen und Schlössern zählen zu den schönsten Gebieten Europas. Die bizarren Zacken der Dolomiten und das vergletscherte Urgestein des Alpenhauptkammes haben beide Erscheinungsformen der Bergherrlichkeit. Und dazwischen idyllische Täler, sanfte Hänge und romantische Almen.

So wohnen Sie:

Das schöne, neuwertige ***Hotel Humlerhof liegt auf dem Sonnenplateau Nösslach/Gries am Brenner. Alle Zimmer sind mit Busche7WC oder Bad/WC, Telefon, Sat-TV, WLAN und Safe ausgestattet. Nichtraucher-Haus. Behindertengerecht! Aufenthaltsraum, Restaurant, Bar, Lift im Haus. Finnische Sauna, Dampfsauna, Ruheraum, Frischluftraum, Solarium und Massage gegen Aufpreis, Fitnessraum, Garten, Liegewiese, Sonnenterasse.

 Reiseablauf:

Tag 1: Anreise ins Wipptal zu Ihrem Hotel. Die Hotelleitung wird Sie bei einem Begrüßungsgetränk willkommen heißen.

Tag 2: Bei dieser Halbtagesfahrt sehen Sie das “echte Tirol” wie aus dem Bilderbuch. Sie erleben 3 unberührte Seitentäler zwischen den Stubaier- und Zillertaler Alpen, und sehen die höchstgelegenen Bergbauernhöfe Österreichs.

Tag 3: Die bekannte Olympia- und Universitätsstadt im Herzen der Alpen präsentiert sich als Kultur- und Einkaufszentrum. Besonders reizvoll ist die Altstadt mit dem weltberühmten Goldenen Dachl und dem eindrucksvollen Blick auf die Nordkette. In einer Stadtrundfahrt von ca. 2 h zeigen wir Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Am frühen Abend Fahrt ins hintere Gschnitztal. Gemütliche Leichtwanderung von ca. 50 Min auf die urige Laponesalm. Für fußschwache Gäste steht ein kostengünstiges Hüttentaxi zur Verfügung! Der Wirt erwartet Sie schon mit einem Bauernbuffet! Eine zünftige Tiroler Almmusik spielt auf, und sorgt für gute Stimmung.

Tag 4: Nach dem Frühstück reisen Sie vorbei an Innsbruck, über Kematen in das malerische Sellraintal bis auf eine Höhe von ca. 2.000 m nach Kühtai. Der Ort zählt zu den kleinsten Ortschaften Tirols, ist aber durch seine Lage besonders im Winter sehr beliebt. Nach einer Mittagspause reisen Sie weiter ins Ötztal. Sie sehen den größten Wasserfall Tirols, den Stuibenfall und statten Sölden einen Besuch ab.

Tag 5: Der Tagesausflug führt Sie heute ins Inntal. Nördlich von Jenbach gelegen besuchen Sie den herrlichen Achensee. Er bildet mit dem Achental die Grenze zwischen dem Karwendelgebirge im Westen und dem Brandenberger Alpen im Osten. Der bis zu 133 m tiefe Achensee ist der größte See Tirols.

Tag 6: Am Vormittag geht es ins Gletschertal. Vorbei an den Orten Mieder, Fulpmes und Neustift reisen Sie zum Grawa Wasserfall und zur Talstation der Stubaier Gletscherbahn. Bei Schönwetter können Sie die Gelegenheit für eine Auffahrt mit der Gondelbahn nutzen. Am Nachmittag Rückkehr in Ihr Hotel.

Tag 7: Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise nach Deutschland an.

Unsere Leistungen:

  • Komfortbusreise mit Getränkeservice
  • Am Anreisetag ein Frühstück im Bus
  • 6 Übernachtungen im ***-Hotel im Wipptal
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/ WC
  • Begrüßungsgetränk
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen mit Menüauswahl
  • Kurtaxe

Ausflüge:

Heimtälerrundfahrt 20,- €

Innsbruck 20,-€

Hüttenabend inkl. Buffet und Taxi 30,- €

Rundfahrt Sellrain, Kühtai, Ötztal 20,- €

Ausflug Achensee 20,- €

Ausflugspaket 120,- €