Marillen-Erntefest in der Wachau – 8 Tage

  • Ziel:
  • Dauer: 8 Tage
  • Ankunft: 06.07.2021
  • Abreise: 13.07.2021
  • Preis: 915,– €

EZ-Zuschlag 100,- €

Das stimmungsvolle Wachauer Dreitagefest zu Ehren der Marillen lädt alle ein. Das Angebot lässt keine Wünsche offen: von der puren süßen Frust über saftige Marillenknödel, Marmelade, Palatschinken und dem 30 Meter langen Marillen-Kuchen bis hin zu hochprozentigen Spezialitäten, Eis und vielem mehr reicht das Angebot.Dazu gibt es Musik für jeden Geschmack, Kunsthandwerk und vieles mehr.

Reiseablauf:

1. Tag: Heute beginnt Ihre Reise in die Wachau. Zwischenübernachtung im süddeutschen Raum.

2. Tag: In Niederösterreich angekommen, werden Sie im Hotel mit einem Abendessen erwartet.

3. Tag: Für heute Vormittag steht die Stadt St. Pölten, die Landeshauptstadt Niederösterreichs auf dem Programm. Sie lernen die im Alpenvorland am Fluss Traisen gelegene Stadt mit allen ihren Vorzügen bei einer Rundfahrt mit dem Hauptstadtexpress kennen. Sie ist eine der ältesten Städte Österreichs. Ein erstes Highlight erwartet Sie am Nachmittag: eine gemütliche Schifffahrt durch die einzigartige Landschaft der Wachau auf der Donau, vorbei an mittelalterlichen Burgen, malerischen Orten, gewaltigen Klosteranlagen und Weinbergen.

4. Tag: Heute unternehmen Sie einen Tagesausflug nach Wien. Sie unternehmen eine Stadtführung in der Kaiserstadt. Sie fahren entlang der berühmten Ringstraße, vorbei an der Hofburg und dem Hundertwasserhaus. Zeit zur freien Verfügung ist natürlich auch eingeplant. Erkunden Sie die Innenstadt Wiens mit Kärntnerstraße und dem berühmten Stephansdom zu Fuß und trinken Sie eine Melange in einem typischen Wiener Kaffeehaus.

5. Tag: Nach dem Frühstück begleitet Sie die Reiseleitung in die Wachau. Die Wachau bietet einzigartige Voraussetzungen, um die süßen Marillen besonders aromatisch heranreifen zu lassen. Das milde Klima im malerischen Donautal umsorgt die heimischen Gärten das ganze Jahr bis hin zur großen Ernte im Juli. Zahlreiche einheimische und regionale Bauern kommen zusammen, um diesen Anlass zu feiern. Bevor Sie zum Fest fahren, besuchen Sie das majestätische Stift Melk, das auf einem Hügel thronend über die Wachau wacht. In Dürnstein, der beschaulichen Städtchen an der Donau haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Das Wahrzeichen der Stadt, die blaue Kirche, ziert das Stadtbild am Uferrand. Zum krönenden Abschluss diesen Tages erwartet Sie ein weiteres Highlight dieser Reise: das Erntefest in Krems! Hier angekommen erwartet Sie ein wahres Schauspiel der Volkskultur und des Genusses. Zahlreiche musikalische Höhepunkte, Tanzgruppen und kulinarische Köstlichkeiten laden zum Staunen und Verweilen ein.

6. Tag: Eine Reiseleitung begleitet Sie heute in den Wienerwald. Dieser bietet viele Sehenswürdigkeiten, die vom Touristentrubel weitgehend verschont geblieben sind. Das Stift Heiligenkreuz ist seit vielen Jahren für seine gregorianischen Choräle bekannt, die täglich zur Mittagszeit von den Mönchen gesungen werden. Die Führung durch dieses einmalige Stift mit seinen 80 Mönchen ist sicherlich ein Höhepunkt auf dieser Tour. Auf dem Weg in das reizende Kurstädtchen Baden passieren Sie das Jagdschlösschen Mayerling, in dem der unglückliche Kronprinz Rudolf mit seiner Geliebten Selbstmord beging. Die beschauliche Kleinstadt Baden ist für Ihre hübschen Biedermeierhäuser, die gesunden Quellen und viele Kulturveranstaltungen bekannt. Abends erwartet Sie dann im nahe gelegenen malerischen Weinort Gumpoldskirchen etwas Besonderes: eine Führung und Weinverkostung in einem Weinkeller. Mit einem großen Schnitzel-Abschiedsessen werden Sie im Hotel erwartet.

 7. Tag: Nach dem Frühstücksbuffet heißt es für Sie schon Abschied nehmen. Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie die Heimreise an. Zwischenübernachtung.

8. Tag: Ankunft in der Heimat am Abend.

Unsere Leistungen:

  • Komfortbusreise mit Getränkeservice
  • ein Frühstück am Anreisetag
  • 2 Zwischenübernachtungen inklusive Halbpension
  • 5 Übernachtungen im ***Hotel in der Region Niederösterreich
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen im Hotel (davon ein großes Schnitzel-Abschiedsessen)
  • Reiseleitung an zwei Tagen
  • Stadtrundfahrt mit dem Hauptstadtexpress in St. Pölten
  • Donauschifffahrt
  • Stadtrundfahrt Wien
  • Außenbesichtigung Stift Melk
  • Besuch Marillen-Erntefest in Krems
  • Eintritt und Führung in das Stift Heiligenkreuz
  • Führung durch den Weinkeller inkl. Weinverkostung
  • Kurtaxe