Fünf Flusslandschaften in fünf Tagen – 5 Tage

  • Ziel:
  • Dauer: 5 Tage
  • Ankunft: 14.07.2019
  • Abreise: 18.07.2019
  • Preis: 645,– €

EZ-Zuschlag: 80,- €

Deutschlands Flusslandschaften sind ausnahmslos landschaftliche Kleinode. Jede für sich ist einzigartig und von ureigenem Charakter. Begleiten Sie uns auf einen Streifzug zu den schönsten Flüssen unserer Heimat, die Sie vom Wasser aus am besten kennen lernen. Bei nur einem Standorthotel ist diese Reise nicht nur besonders abwechslungsreich sondern auch sehr erholsam.

1. Tag: Die Anreise erfolgt nach Limburg, das von Schloss Schaumburg überragt wird. Nur wenigen Städten blieb, wie Limburg, das gesamte Ensemble mittelalterlicher Bebauung nahezu unversehrt erhalten. Die Fachwerkbauten mit ihren reichen, oft figürlichen Schnitzereien entstammen dem 13. bis 18. Jahrhundert. Wahrzeichen ist der Dom, ein Meisterwerk rheinischer Spätromanik. Am Nachmittag unternehmen Sie eine rund zweistündige Rundfahrt mit der „Wappen von Limburg“ auf der Lahn ab/bis Limburg. Anschließend geht es mit dem Bus weiter entlang der Lahn über Nassau und Bad Ems bis zur Mündung der Lahn in den Rhein in Lahnstein. Ein kurzes Stück fahren Sie entlang des Rheins bis nach Koblenz und dann entlang der Mosel nach Cochem. Am Abend Ankunft im ****Moselstern Hotel Brixiade & Triton in Cochem.
2. Tag: Nach einem ausgiebigen Frühstück treffen Sie bei Koblenz auf den Rhein. Auf der Rheinuferstraße fahren Sie durch den malerischsten Abschnitt des Rheintales über Lahnstein – St.Goarshausen – Kaub zum Niederwald-Denkmal. Die „Wacht am Rhein“ thront hoch über Rüdesheim und gewährt einen unvergesslichen Panoramablick auf die Weinberge des Rheingaus und das Rheintal. Sie fahren mit dem Bus weiter nach Rüdesheim. Hier finden Sie in der berühmten Drosselgasse garantiert ein Lokal nach Ihrem Geschmack zum Mittagessen. Am frühen Nachmittag beginnt die Schifffahrt auf dem Rhein bis nach St. Goarshausen. Wenn Sie nicht bereits in Rüdesheim gespeist haben, können Sie sich an Bord des Schiffes bewirten lassen. Nach der erholsamen und eindrucksvollen Schifffahrt klettern Sie mit dem Bus hinauf auf den Loreley-Felsen mit dem sagenhaften Rheinblick.
3. Tag: Heute geht es auf dem schnellsten Weg über die Autobahn vorbei an Wittlich und Trier nach Konz und weiter durch das Saartal über Saarburg nach Mettlach. Mit dem Schiff unternehmen Sie eine Rundfahrt zur berühmten Saarschleife. Um die Mittagszeit fahren Sie weiter nach Luxemburg, Hauptstadt des gleichnamigen Großherzogtums. Während einer geführten Stadtbesichtigung werden Ihnen die Kontraste zwischen moderner Metropole und winkliger Altstadt mit vielen Zeitzeugen der Geschichte vor Augen geführt. Am späten Nachmittag geht es zurück nach Cochem.
4. Tag: Trier gilt als älteste Stadt Deutschlands. Die Porta Nigra, einst Teil der römischen Stadtbefestigung, symbolisiert die mehr als 2000-jährige Geschichte von Trier, das zur Blütezeit des Römischen Reichs ein zweites Rom war. Die geführte Stadtbesichtigung bringt Ihnen die Zeitzeugen der Geschichte ein wenig näher. Durch das zauberhafte Moseltal erreichen Sie das nächste Ziel Bernkastel-Kues. Aufenthalt in der wohl schönsten Stadt an der Mosel mit ihren prächtigen Giebelfachhäusern. Dann geht es mit dem Schiff auf der Mosel weiter nach Traben-Trarbach mit dem markanten Jugendstil-Tor und zurück entlang der Mosel mit ihren vielen Windungen und steilen Weinterrassen nach Cochem.
5. Tag: Wie Sie gegen Ende der Flüsse-Reise feststellen werden, besitzt kaum ein anderer Landstrich in Deutschland so viele prächtige Burgen – und die ehrwürdigen Rittersitze haben es in sich! Anekdoten über Eroberer oder mutige Frauen ranken sich um die oft wuchtigen Mauern und manchmal wird die gute alte Ritterzeit wieder lebendig. Auch sagenhaften Reichtum gibt es – wie in der Schatzkammer der Burg Eltz, die Sie heute als weiteren Höhepunkt dieser Erlebnisreise besuchen. Sie ist ein Meisterwerk der Baukunst. Man kann sich gar nicht sattsehen an all den Türmchen, Erkern, Zinnen, Winkeln, Giebeln und hohen Schornsteinen. Und drinnen: Pracht soweit das Auge reicht. (Eintritt Extrakosten). Anschließend Fahrt nach Koblenz. Von hier starten Sie zur letzten Schifffahrt dieser Reise mit einer kurzweiligen Burgenfahrt auf Rhein und Mosel. Im Anschluss Rückreise in die Heimat.

UNSERE LEISTUNGEN

• Komfortbusreise mit Getränkeservice
• ein Frühstück am Anreisetag
• 4 Übernachtungen im ****Moselstern Hotel Brixiade & Triton in Cochem
• Zimmer mit Dusche oder Bad/WC
• 4 x Frühstücksbuffet
• 4 x Abendessen als 3-Gang- Menü oder als Buffet im Rahmen der Halbpension
• 5 Schifffahrten auf der Lahn, Mosel (2 x), Saar und dem Rhein
• Reiseleitung für die Stadtbesichtigung in Luxemburg und Trier

SO WOHNEN SIE

Das ****Moselstern Hotel Brixiade & Triton in Cochem liegt direkt am Yachthafen und Moselufer und bietet somit einen herrlichen Panoramablick auf die Cochemer Altstadt, die Moselpromenade und die Reichsburg. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, Bier- & Weingarten, Moselterrasse, Freizeitbereich mit Hallenbad, Sauna und Dampfbad, ein Tanz- & Eventlokal, Hotelbar und einen Lift. Die stilvoll eingerichteten Zimmer sind ausgestattet mit Dusche oder Bad, WC, Telefon, TV, Minibar, Safe und W-LAN.