Bernried am Starnberger See – 5 Tage

  • Ziel:
  • Dauer: 5 Tage
  • Ankunft: 20.05.2020
  • Abreise: 24.05.2020
  • Preis: 685,– €

EZ-Zuschlag 90,- €

Weiß-Blau der Himmel wie die Landesfarben – dazu Bilderbuchlandschaften mit Bergen, Almwiesen und glitzernden Seen. Oberbayern zählt zu den beliebtesten Ferienregionen Deutschlands. Und doch gibt es hier einige Winkel, die vielen völlig unbekannt sind. Wir haben das zauberhafte Bernried mit dem ****Hotel Seeblick am Starnberger See als Standort ausgewählt. Von hier erkunden Sie das Bayerische Seenland, den Pfaffenwinkel und den Königswinkel. Überall werden Sie auf die Spuren des Märchenkönigs Ludwig II. stoßen. Hier finden Sie das Rezept für ein besonderes Stück Bayern: mächtige Berge, klare Seen, bunt blühende Almenwiesen, gewürzt mit 159 Kirchen, uralten Klöstern, verfeinert durch schmucke Bauerndörfer mit unzähligen Biergärten und Gasthöfen, erwärmt von nahezu 2.000 Sonnenstunden im Jahr. Das Land zwischen Lech und Loisach steckt voller kultureller und landschaftlicher Schmankerl. Haben Sie Appetit bekommen auf unsere Entdeckungsreise?

1. Tag: Anreise über München mit Stadtrundfahrt. Am späten Nachmittag Fahrt zum Starnberger See nach Bernried. Ein gemütliches Abendessen im Hotel rundet den Tag ab.

2. Tag: Nach dem Frühstücksbuffet fahren Sie über Weilheim nach Peißenberg im Pfaffenwinkel, der wegen der unzähligen Klöster und Kirchen seinen Namen erhielt. Zunächst besuchen Sie den Aussichtspunkt Hoher Peißenberg mit einer fantastischen Aussicht (bei gutem Wetter) über die gesamte Alpenkette bis hin zur Schweiz. Danach besichtigen Sie die Wallfahrtskirche mit Gnadenkapelle. Am Kloster Rottenbuch besuchen Sie die Klosteranlage. Von der Echelsbacher Brücke genießen Sie den atemberaubenden Blick auf die Ammerschlucht. Am Nachmittag steht der Besuch der berühmten Wieskirche auf dem Programm, die erst beim Betreten des ovalen Hauptraumes ihre verschwenderische Schönheit offenbart. Den Abschluss des Tages bildet ein Abstecher nach Schongau, das sich mit der vollständig erhaltenen Stadtmauer mit Türmen und Toren sein mittelalterliches Stadtbild bewahrt hat. Gegen Abend Rückfahrt nach Bernried.

3. Tag: Heute unternehmen Sie eine R undfahrt durch das Bayerische Seenland. Unsere erste Station ist der Luftkurort und historische Marktflecken Dießen am Ammersee. Besonders sehenswert ist das Marienmünster. Entlang des Ammersees fahren Sie dann über Schondorf zum Wörthsee und nach Seefeld am Pilsensee. Über Herrsching erreichen Sie um die Mittagszeit das Kloster Andechs auf dem Heiligen Berg. Hierher pilgern nicht nur fromme Wallfahrer, sondern auch Liebhaber des süffigen Andechser Klosterbräus. Stärken Sie sich im Klostergasthof bei einer deftigen Brotzeit zum berühmten Andechser Bier. Danach geht es nach Starnberg. Hier beginnt die große Schiffsrundfahrt auf dem Starnberger See. Sie kommen zum Schloss Possenhofen, in dem die spätere Kaiserin Elisabeth (Sissi) aufgewachsen ist und bewundern speziell am Ostufer prächtige Villen in gepflegten Parks. Ankunft mit dem Schiff in Bernried gegen 17:00 Uhr.

4. Tag: Wenn man schon einmal in der Region ist, dann sind die Königsschlösser des Bayerischen Märchenkönigs Ludwig ein absolutes Muss. Sie besuchen heute zunächst das in der ganzen Welt bekannte Bilderbuchschloss Neuschwanstein, das stolz auf seinem Felssockel thront. Nach der Mittagspause in Füssen geht es weiter über Reutte in Tirol zum Schloss Linderhof, das König Ludwig im stillen Graswangtal nach französischem Vorbild als Lustschloss im Rokokostil mit exotischen Parkanlagen erbauen ließ. Nach einem Abstecher zum imposanten Benediktinerkloster Ettal mit seiner sehenswerten Barockkirche kehren Sie abends nach Bernried zurück.

5. Tag:Heimreise nach dem Frühstück.

UNSERE LEISTUNGEN

• Komfortbusreise mit Getränkeservice
• ein Frühstück am Anreisetag
• 4 Übernachtungen im ****Hotel Seeblick in Bernried
• Zimmer mit Dusche oder Bad/WC
• 4 x Frühstücksbuffet
• 4 x Abendessen als 3-Gang-Menü
• Hallenbadbenutzung
• Stadtrundfahrt München
• Reiseleitung an zwei Tagen
• Große Rundfahrt auf dem Starnberger See